A Sense of Disorder, 12.03.2016, Fuck Cancer Festival, Ahrensburg

A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42

„A Sense of Disorder“ werden einmal in Ihrer Bandhistorie stehen haben, dass sie die erste Band auf einem Fuck Cancer-Festival gewesen sind.

Fünf junge Musiker aus Kiel betreten die Bühne und rocken (Ich hoffe mal, man sagt es auch bei Metal so.) mit eigenen Songs los. Da ich mich für meinen persönlichen Musikgeschmack mit Metal immer etwas schwer tue, freue ich mich, wenn eine gut erkennbare Melodie aus den Instrumenten rauskommt.

Mittlerweile habe ich mich auch daran gewöhnt, dass gutturaler Gesang zu vielen Stilrichtungen des Metal dazu gehört – er erinnert mich immer an einen röhrenden Hirsch. Ich weiß, dass diese Art des Gesangs gut trainiert sein will, will man sich als Sänger damit nicht die Stimmbänder ruinieren. Deswegen habe ich volle Hochachtung für diejenigen, die diesem Gesang frönen.

„Ein Metal-Konzert ohne Nebel ist kein Metal-Konzert!“, denkt sich jedenfalls der verantwortliche Mensch an der Reglern der Nebelmaschine – es entsteht der Eindruck, als ob „The Fog – Nebel des Grauens“ im JuKI materialisiert sei bzw. die Buchung einer Nebel-Flat als Schnäppchen günstig eingekauft worden ist.

Meinen ersten Circle-Pit habe ich live auf Wacken erlebt und ich kann Euch sagen, der war riesig. Hier stelle ich jedoch fest, für einen Circle-Pit ist selbst in der kleinsten Hütte Platz.

Während des Auftrittes ruft immer wieder Lazlo, der Sänger der Band das Publikum auf, hart zu feiern, um das Ziel des Festivals – möglichst viel Geld für das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ zu sammeln – zu unterstützten.

Fotos: Alex| Text: Anja

 

A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42
A Sense of Disorder, 12.03.2016, Ahrensburg, JuKI 42