Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig

Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig

Was steht auf der Homepage von „Black Blitz“? „Der Name Black Blitz vereint […] alles wofür die Band steht: Hochspannung, Gefahr, englische Texte, deutsche Herkunft, Energie und Lautstärke.“ Oft sind wir bei solcher Prosa ja skeptisch, weil das Live-Erlebnis dem nicht gerecht wird. Aber hier kam alles ganz anders…

Moderator → „Maschine“ kündigte ein „High Voltage Riffgewitter“ an und genauso kam es auch. Was die drei Musiker aus München da ohne jegliche Effektgeräte nur mit Gitarre, Bass und Drums ablieferten, das erfüllte schon mal mehr als erforderlich die Punkte „Energie“, „Lautstärke“ und „Hochspannung“ aus dem obigen Text. „Englische Texte“ und „deutsche Herkunft“: Da kann man ebenfalls einen Haken hinter machen. Uns haben „Black Blitz“ total begeistert, das war Hardrock vom Feinsten. So verwundert es auch nicht, dass sie erst im Frühjahr 2014 – kurz nach Erscheinen ihrer zweiten CD „Louder than Thunder“ – von → „U.D.O.“ mit auf eine Tour durch mehrere Länder genommen worden sind.

Fazit: Bleibt noch der Punkt „Gefahr“. Der sollte allerdings noch präzisiert werden – „Suchtgefahr“ wäre treffender.

Fotos: Anja, Alex | Text: Alex

 

Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig
Black Blitz, 30.08.2014, Baltic Open Air, Schleswig