Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, W:O:A 2015

Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015

Es geht weiter. Nach einer leckeren Portion Pommes bei Tim Mälzer stehe ich wieder vor der Black Stage im Graben und warte auf „Black Label Society“. Für mich ist es jedes Mal spannend, wie die Bühne ausschaut. Denn die Bühnen sind zu Beginn des Auftritts mit Vorhängen verhüllt, so dass ich nicht sehen kann, wie die Bühne aufgebaut ist. So ist es jedes Mal wie mit einer Wundertüte – man weiß nie, was kommt. Besser sollte ich sagen, ich weiß nie was kommt, da ich viele von den Bands vor meinem Fotografeneinsatz auf Wacken nicht kannte.

Aber zurück zu „Black Label Society“ – kurz gesagt: Mir gefällt die Musik und ich hatte Spaß, mir diesmal ein komplettes Konzert auf Wacken anzuhören.

Fotos: Anja | Text: Anja

 

Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Black Label Society, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015