Face, 30.04.2011, Görisried, Go to Gö

Face, 30.04.2011, Görisried, Go to Gö

Gegen 23:30 Uhr nach einer kurzen Umbaupause legten „Face“ dann los. Im Repertoire war alles, was während der letzten 30 Jahre laut, rockig und ein Monsterhit gewesen war. Sehr spektakulär die Show und alle drei Vokalisten (zwei Sänger und eine Sängerin) waren jeweils sehr ausdrucksstark in den Posen.

Erfreulich für die Meute der Fotografen im Graben war, dass schon während der ersten drei Songs nicht mit Pyros (eigentlich waren es ja Flammenwerfer) gegeizt wurde, so gab es wenigstens etwas Entschädigung für die (immer noch) nicht vorhandenen Frontlights.

Und so fuhr ich deutlich nach Mitternacht wieder nach Hause, hatte jede Menge Bilder gemacht und dennoch das Gefühl, wieder etliche Jahre zurück in der Vergangenheit angekommen zu sein als die Shows ebenfalls gut aber die Locations mies ausgeleuchtet waren.

Mein besonderer Dank geht übrigens noch an den netten Kollegen von → BilderEintopf , der mir freundlicherweise mit seinem Cardreader aushalf, als meiner seinen Geist aufgegeben hatte.

Fotos: Alex | Text: Alex

 

[slideshow id=21]