Kneipenterroristen, 30.06.2012, Schacht-Audorf, Dörpsee

Kneipenterroristen, 30.06.2012, Schacht-Audorf, Dörpsee

Nun wird’s „böse und gefährlich“: Die „Kneipenterroristen“ – angefangen als eine Tributeband der „Böhsen Onkelz“ – stehen auf der Bühne und legen los. Sehr laut und sehr energiegeladen – die in ca. 200 m Luftlinie auf einer Koppel am See versammelte Rindvieh-Herde beeindruckt das aber nicht wirklich, ebensowenig die Entenfamilie, die friedlich in Sicht- und Hörweite in der untergehenden Abendsonne vor sich hinpaddelt…

Ganz anders drauf ist das Publikum: Der Platz vor der Bühne ist mittlerweile gut gefüllt und es wird ausgiebig „Party gemacht“ – allen Fußball-Ergebnissen der aktuellen EM zum Trotz. Die vier Musiker auf der Bühne tun ein Übriges, um die Stimmung weiter anzuheizen und das Publikum langsam aber sicher garzukochen. Die Nacht am See scheint noch vielversprechend zu werden…

Fotos: Alex | Text: Alex

 

[slideshow id=164]