Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, W:O:A 2015

Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015

Queensrÿche auf der True Metal Stage und wieder hatte ich den Gedanken: „Da bekommt man ja Genickstarre beim Fotografieren, so hoch wie die Bühne ist, aber egal mach das Beste daraus.“ Musikalisch fand ich sie – als absoluter Laie im Metalgenre – nicht schlecht. Für meine Ohren melodisch und die hohe Stimme von Todd La Torre kommt sauber und klar rüber – er singt die Songs und schreit sie nicht so ins Publikum.

Was mir jedoch auffällt und das finde ich schade – gerade für das Publikum vor der Bühne –, war die abgebrühte und fast schon lustlose Show auf der Bühne. Queensrÿche spulten Ihr Programm runter und das war’s. Es gab zum Glück genug andere Bands, die wussten, warum sie auf der Bühne stehen, nämlich, um das Publikum zu unterhalten.

Fotos: Anja | Text: Anja

 

Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015