Sisters of Kyuss, 03.04.2015, Logo, Hamburg

Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015

Nach → „Motörizer“ steht im „Logo“ Stone Rock auf dem Programm. Bislang war diese Musikrichtung live irgendwie an mir vorbeigegangen. Ich wusste zwar, was die wesentlichen Elemente sind, die diese Musik kennzeichnen, war Aber gespannt, so etwas mal live zu erleben. Nun, „Sisters of Kyuss“ sollten meine Unwissenheit beenden…

Erster Eindruck: Das klingt brachial und sehr kraftvoll. Zweiter Eindruck: Alles irgendwie mindestens eine Oktave tiefer als gewohnt – zumindest, was die Gitarre angeht. Dritter Eindruck: Recht melodisch und in meinen Ohren auch durchaus gefällig. Die originalen Vorbilder dieser Tributeband hier vor mir sind die kalifornischen „Kyuss“, welche ja als Begründer dieses Musikstiles gehandelt werden. Insofern erlebe ich hier heute Abend gewissermaßen die Urform des Stone Rock, die recht authentisch dargeboten wird.

Fazit 1: Für mich sehr interessant.
Fazit 2: Man trifft sich doch immer wieder, so gibt es heute Abend ein Wiedersehen mit Flash an den Drums, den wir → schon 2012 bei → „Ohrenfeindt“ gesehen haben.

Fotos: Alex | Text: Alex

Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015
Sisters of Kyuss, Hamburg, Logo, 03.04.2015