05:21 Uhr, die Sonne zeigt sich.

Sommermorgen

Es ist kurz nach fünf Uhr morgens und gerade habe ich den quengelnden Kater in den Garten gelassen. Das Außenthermometer zeigt 14,2° C im Schatten.

Wieder drinnen im Büro mit frischem Kaffee: Ein kurzer Blick auf die Karte mit den Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes, dann ein langer Blick aus dem Bürofenster.

Fazit: Wir leben doch im schönsten Bundesland der Welt. Das → Festivalwochenende kann heute Nachmittag beginnen!