Andy Scott’s Sweet, 22.06.2011, Kiel, Rathausbühne

Andy Scott's Sweet, 22.06.2011, Kiel, Rathausbühne

Glamrock-Nacht an der Rathausbühne in Kiel und ich war mittendrinnen. Begeisterte Fans skandierten immer mal wieder von Blicken nach oben – „Hält das Wetter?“ – „Wir wollen Sweet! Wir wollen Sweet!“. Was will man mehr als Musiker als von den Fans auf die Bühne gerufen zu werden?

Da kamen sie… zwar nicht mehr so schnell wie in jungen Jahren, aber doch voller Freude auf einen Konzert mit ihren Fans. Musikalisch sind die Jungs um Andy Scott spielfreudig wie eh und je. Von der Bewegungsfreude und dem Willen mit ihrem Publikum einen geilen Abend verbringen zu wollen, können sich manche der sogenannten Stars der Jetztzeit eine ganz dicke Scheibe abschneiden. Hier steht die Musik bei den Musikern im Vordergrund und nicht das eigene Ego.

Der Wettergott hatte „Gott sei Dank“ jetzt noch ein Einsehen mit mir. Aber er beschloss, dass dies mein letzter Grabenaufenthalt für heute werden sollte. Bei der NDR-Bühne wartete ich auf meinen nächsten Einsatz, als sich die Schleusentore des Himmels öffneten. Hier brach ich meinen Abend dann ab und trat wie eine gebadete Maus meinen Heimweg an. Ich sah aus, als wäre ich in die Förde gefallen.

Fotos: Anja | Text: Anja

 

[slideshow id=52]