Beyond the Black, 18.06.2022, Kiel, Kieler Woche, Radio BOB! Rockcamp

Beyond the Black, 18.06.2022, Kiel, Kieler Woche, Radio BOB! Rockcamp

Beyond the Black ist eine Band, die aus mehreren Gründen bei uns schon seit Jahren auf unserer Wunschliste stand, bei der wir es bislang aber nie geschafft hatten, sie einmal vor unsere Kameras zu bekommen. Um so erfreuter waren wir, als feststand, dass sie im Radio BOB! Rockcamp auf der Kieler Woche 2022 am zweiten Tag auftreten sollten – also nix wie hin!

Die Menge auf dem sehr gut gefüllten Areal (später ist es für weitere Interessierte geschlossen) wartet geduldig, bis um 21:30 die Ansage von der Moderation kommt – das heißt aber nicht, dass auch die Fotografen schon vor die Bühne dürfen. Erst läuft noch „Paint it Black“ von den Rolling Stones vom Band, dann taucht der Drummer auf und so nach und nach auch die anderen Bandmitglieder. Erst als SIE – Frontfrau und optisches Aushängeschild Jennifer Haben – erscheint, darf auch die Fotografenmeute vor die Bühne. Keine Sekunde zu früh, da die Band und vor allem Powerfrau Jennifer gleich mit mehr als 100% Power loslegen. Da gibt es kein „Warming up“ und kein langes Begrüßungsgerede, es geht gleich in die Vollen. Der Sound ist selbst im Graben ok und das Licht wird allen Erwartungen gerecht: Etwas Nebel für die Backlights (manchmal auch etwas mehr als „etwas“) und ein Follower, der die Bühnen-Choreographie kennt und fast immer dort hin leuchtet, wo es etwas Spannendes zu sehen gibt. Naturgemäß konzentrieren sich die meisten Klicks meiner Kameras auf die Frontfrau aber es gibt auch schöne Szenen, in denen die Musiker miteinander interagieren. Drei Songs sind leider viel zu schnell vorbei, aber ich gehe mit einem breiten Grinsen im Gesicht aus dem Graben, weil ich weiß, dass dort etwas geboten wird, was Publikum und Fotografen viel Freude bereitet.

Fazit: Nur für diesen Gig hat sich die Fahrt nach Kiel und zurück gelohnt und so langsam stellt sich das alte Feeling von Konzertfotografie, die nicht nur Arbeit unter ärgerlichen Begleitumständen ist, sondern Spaß macht, auch wieder ein.

Fotos: Alex | Text: Alex