Bosse, 23.07.2011, Nordholz, Deichbrand Festival

Bosse

„Bosse“ hatte unsere Fotografin vor wenigen Wochen ja schon → in Kiel an der NDR-Bühne fotografieren können – dieses Mal war ich also am Zug. Der „Neue große Vertreter der deutschen Melancholiewelle“ (Ich denke mir solche Formulierungen nicht aus, das bekommt man als Pressetext ausgehändigt) hat sein Publikum sofort im Griff und die Securities kommen erstmalig ins Schwitzen, als Axel Bosse auf die Grabenabsperrung kraxelt, um Körperkontakt mit seinen Fans aufzunehmen. Leider zu weit weg von mir, als dass ich von diesen Momenten brauchbare Bilder hätte einfangen können – eine Masse von Securities und Fotografen rund um den Künstler lässt sich auch im PhotoShop nicht mehr wegmachen…

Fotos: Alex | Text: Alex

 

[slideshow id=84]