Frida Gold, 22.07.2011, Nordholz, Deichbrand Festival

Frida Gold, 22.07.2011, Nordholz, Deichbrand Festival

Im Pressezelt ist Kaffee eingetroffen aber das ist mir egal, denn „Frida Gold“ – „die Elektropop-Sensation aus Deutschen Landen“ – steht auf der „Water Stage“! Musikalisch „rieselt es zuckrig ins Herz“ (so der Pressetext), aber das beeindruckt mich nicht so sehr, wie die Optik von Frontfrau Alina Süggeler: Trotz einer überdimensionalen Sonnenbrille im Design von „Puck, die Stubenfliege“ aus den Geschichten von „Biene Maja“ ist die Dame einfach nur schmuck anzusehen. Ihre Performance ist ebenfalls sexy aber nicht ordinär und somit auch durchaus noch FSK 12-tauglich. (Die Brille nahm Alina zum Glück auch noch während des dritten Songs ab).

Fazit: Hier gibt’s ein doppeltes Anzahl von Bildern und alle sind von Alina – sorry liebe Jungs vom Rest der Band, aber Eure Frontfrau hat Euch eindeutig die Show gestohlen.

Fotos: Alex | Text: Alex

 

[slideshow id=74]