Ivory Tower, 23.05.2014, Kiel, Räucherei

Ivory Tower by rockpixx.com

„Metal aus Kiel für Kiel in Kiel“ – so geht’s. Der Zusammenschluss von Kieler Metal-Musikern zum Projekt „Hear’n Kiel“ gab sich am 23.05.2014 in der Keiler Räucherei beim „Metal Attack-Festival“ die Ehre und brachte vier Bands auf die Bühne. Den Anfang machten „Ivory Tower“.

Nach einem ungewohnt sanften Einstieg mit einer Ballade zur akustischen Gitarre, mit der der neue Sänger Heiko Kunde gleich einmal seine stimmlichen Möglichkeiten eindrucksvoll unter Beweis stellte, legte die komplette Band dann gleich heftig und mit Stromunterstützung los. Modern und Progressive Metal war angesagt – gepaart mit Spielfreude und Leidenschaft. Keine Spur von Altersmüdigkeit, auch wenn die Band schon seit 1996 in der Kieler Musikszene aktiv ist.

Die erste Stunde der langen Metal-Nacht hatte einen vielversprechenden Abend eröffnet…

Fotos: Alex | Text: Alex

[slideshow id=443]