Kiel again!

Moin,

es ist Ferienzeit in Deutschland und erneut wartet die A7 von einem bis zum anderen Ende auf mich… Auf geht’s also wieder nach Kiel (zum zweiten Mal innerhalb eines Monats).

Warum? Ich habe die Möglichkeit, persönliches Vergnügen mit einer privaten Veranstaltung, auf der auch Musiker zugegen sein werden, kombinieren zu können. Und wie das bei Musikern so ist, so werden diese zu ihren Instrumenten greifen und ein paar Songs ihrer langen Karriere zum besten geben. Und dafür verzichte ich sogar an diesem Sonntag auf „Lady Gaga“ in München…

Spätestens Mitte nächster Woche (und gut 2.000 km später) bin ich wieder im Lande, dann gibt’s Bilder – lasst Euch überraschen.