Kieler Woche 2012, Tag -282

Moin,

ok, es sind noch gut 280 Tage, bis es wieder losgeht aber ein paar News können ja nicht schaden…

Plakat Kieler Woche 2012Also – die erste Neuigkeit lautet: Das Plakat ist da! Das Design für’s nächste Jahr kommt dieses Jahr von Ariane Spanier aus Berlin und gefällt mir ganz gut.

Und die zweite Neuigkeit? Vor ein paar Tagen hat mach3 in Kiel ganz lapidar verkündet, dass die drei Radiosender r.sh, delta und Radio NORA im folgenden Jahr nicht mehr die „Unser Norden-Bühne“ betreiben werden. Es gab wohl zu viele Hemmnisse (und wohl auch Umsatzeinbußen bei den dort vertretenen Gastronomen) ob des in diesem Jahr an der Hörn erstmalig ein- und durchgeführten Sicherheitskonzeptes. Wir sind jedenfalls mal gespannt, ob und inwieweit der Wegfall einer etablierten Bühne kompensiert werden kann bzw. wird… Nun bleibt ja für die „großen Namen“ eigentlich nur noch die NDR-Bühne übrig. Die anderen großen Bühnen machen ja eher ein Programm in Richtung „Kultur und von allem etwas“ (Rathausbühne), „Partyacts“ (Musikzelt) und „viele Top-Tributebands“ (MAXBühne). Es wäre fatal, wenn sich (aktuelle) Topacts nur noch beim NDR einfinden würden – sowohl von der musikalischen Vielfalt her als auch von der Lenkung der Besucherströme.