Leon & Leon, Flensburg, flensburg unplugged, 22.03.2013

Leon & Leon

Die nächsten Künstler auf der → „flensburg unplugged“ Bühne sind Leon & Leon. Die beiden jungen Künstler sind hier im Norden ansonsten mit ihren Bandprojekten „Crashkurs“ und „Salamanda“ unterwegs.

Vom Moderator Mathias Harrebye Brandt wird ihre Musik den Einflüssen und Vorbildern von Krautrock, Psychedelic, Rock’n’Roll, Reaggae, Blues, StonerRock und Progressiv, Bands und Künstler wie Led Zeppelin, The Doors, Black Sabbath, T.Rex, Beatles und Elvis zugeschrieben. Interessante Mischung dachte ich mir und war trotzdem nicht darauf vorbereitet, was da auf der Bühne abging. Die Überraschung meinerseits war von positiver Natur… es ist schwer die Musik zu beschreiben, die das Publikum von Leon & Leon zu hören bekam, da sie sich schlecht in eine Schublade pressen lassen. Die Jungs beherrschen ihr Metier… von rockig, temperamentvoll bis ruhig und gefühlvoll reicht das Repertoire.

Fazit: Schaut Euch das Programm an, genießt es und seid wie ich sprachlos, bei dem Versuch, die Musik in Worte zu fassen. Eins weiß ich, Leon & Leon habe ich nicht zum letzen Mal vor der Kamera gehabt.

Fotos: Alex, Anja | Text: Anja

 

[slideshow id=241]