Madcon, 26.06.2015, Kieler Woche, NDR-Bühne, Kiel

Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel

Für mich war es das dritte Mal, dass ich die Musiker Tshawe Baqwa und Yosef Wolde-Mariam – einfacher gesagt „Madcon“ vor der Linse hatte. Als ich am Ostseekai ankam, war dieser schon recht gut gefüllt, da vor „Madcon“ noch „Teesy“ auf der Bühne stand. Die Mädels sind schier ausgerastet. Aber zurück zu „Madcon“ – sie haben immer noch Spaß, ihr Publikum zu unterhalten. So stürmen sie nicht nur auf die Bühne, sondern gleich ans Ende des Catwalks um den Fans nah zu sein.

Trotz des viel gescholtenen Kieler Woche Wetters schienen diesmal die Außentemperaturen gepasst zu haben, so dass Tshawe Baqwa sich → auch dieses Mal – zur Freude des zahlreichen weiblichen Publikums – seines Shirts entledigte.

Nach drei Songs war dann auch hier Schluss, dass dann noch der härteste Teil vor mir lag, war mir in diesem Moment noch nicht klar. Der Weg zum Bus stellte sich als Kampf gegen die Massen dar, denn in einer Sardinenbüchse hätte man noch locker ein WM-Endspiel durchführen können. Hier auf dem Ostseekai ging nichts mehr. Für Menschen mit Platzangst oder Angst vor Menschenansammlungen wäre das der Supergau gewesen. Ein Anderer würde es als kuschelig bezeichnen. Für mich war es eine Mischung aus beidem.

Fotos: Anja | Text: Anja

 

Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel
Madcon, 26.06.2015, NDR-Bühne, Kiel