Söhne Mannheims, 17.06.2011, Kiel, Unser Norden-Bühne

Söhne Mannheims, 17.06.2011, Kiel, Unser Norden-Bühne

Mein diesjähriger Kieler Woche Opener sind die Söhne Mannheims. Wer die „Unser Norden Bühne“ an der Kieler Hörn kennt, der weiß, dass sie eine der größeren Bühnen ist. Heute habe ich sie zum ersten Mal überfüllt erlebt. Wo bei anderen Bands ein Sänger rumtobt, wechseln sich bei den Söhnen Henning Wehland, Michael Klimas, Marlon B., →  „Xavier Naidoo“ und Tino Oac mit dem Leadgesang ab. Jetzt noch die Instrumente mit den dazugehörigen Musikern und wir haben eine Kuschelatmosphäre auf der Bühne.

Die Stimmung auf dem für einen Soundcheck-Freitag übervollen Areal der „Unser Norden Bühne“ war gigantisch. Da auf Grund des neuen Sicherheitskonzeptes das Areal gesperrt wird, sobald 8.000 Besucher auf dem Gelände sind, standen viele noch vor den Toren und auf der Gablenzbrücke um wenigstens von der Musik noch etwas mitzubekommen.

Wie immer kommt mein obligatorischer Satz, gerne hätte ich mir noch mehr vom Konzert angeschaut, aber das Nächste wartet schon auf mich, also heißt es Beine in die Hand nehmen und zur Rathausbühne flitzen, wo ich dann 24 Minuten später ankam.

Fotos: Anja | Text: Anja

 

[slideshow id=25]