Alle Artikel mit Suchbegriff W:O:A

Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, W:O:A 2015

Kategorien: Acts, Queensrÿche
Kommentare deaktiviert für Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, W:O:A 2015
Queensrÿche, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015

Queensrÿche auf der True Metal Stage und wieder hatte ich den Gedanken: „Da bekommt man ja Genickstarre beim Fotografieren, so hoch wie die Bühne ist, aber egal mach das Beste daraus.“ Musikalisch fand ich sie – als absoluter Laie im Metalgenre – nicht schlecht. weiterlesen

At The Gates, 31.07.2015, Wacken, W:O:A 2015

Kategorien: Acts, At The Gates
Kommentare deaktiviert für At The Gates, 31.07.2015, Wacken, W:O:A 2015
At the Gates, 31.07.2015, Wacken, Wacken Open Air 2015

Schwedische Bands sind bekannt für Ihre guten Live-Shows und „At The Gates“ reihen sich in diese Reihe mit ein. Mir persönlich gefiel der Auftritt von „At The Gates“, da zum Einen die Performance mit dem Ziel das Publikum zu unterhalten stimmt und sie nicht nur ihr Ding runter spielen, weiterlesen

W:O:A 2014 – Ein Fazit zum 25. Jubiläum

Kategorien: 2014, backstage
Kommentare deaktiviert für W:O:A 2014 – Ein Fazit zum 25. Jubiläum
Impressionen, 31.07.2014, Wacken Open Air, Wacken

Das war jetzt also mein drittes W:O:A als Fotograf mit Pitpass in Folge.  Zeit, mit ein paar Tagen Abstand ein persönliches Fazit zu den Arbeitsbedingungen zu ziehen. Mit diesem Hintergrund seien die folgenden Anmerkungen auch zu verstehen. Ich kann also nicht auf Erfahrungen zurückgreifen, wie toll das alles zu den Zeiten gewesen ist, als alle Besucher noch glücklich mit der Pferdekutsche angereist sind, das Bier noch zwanzig Pfennige kostete und überhaupt alles viel besser gewesen sei.

weiterlesen

Avantasia, 02.08.2014, Wacken, W:O:A 2014

Kategorien: Acts, Avantasia
Kommentare deaktiviert für Avantasia, 02.08.2014, Wacken, W:O:A 2014
Avantasia, 02.08.2014, Wacken, Wacken Open Air 2014

Man bastele ein Konzept irgendwo zwischen Power und Symphonic Metal, reichere es mit Bombast und namhaften Gastmusikern an, die ein Who is Who der Rockmusik darstellen, produziere ausgefeilte Alben, ziehe seit mehr als einer Dekade durch die Rock-Arenen dieser Welt: Und fertig ist ein erfolgreiches Produkt. Ach ja, ein stimmiges optisches Erscheinungsbild sowie ein die Phantasie anregender Name müssen noch her. Und so wird sich Mastermind Tobias Sammet wohl seinerzeit gedacht haben: „Nennen wir das Ganze doch einfach ‚Avantasia‘“.

weiterlesen

Megadeth 02.08.2014, Wacken, W:O:A 2014

Kategorien: Acts, Megadeth
Kommentare deaktiviert für Megadeth 02.08.2014, Wacken, W:O:A 2014
Megadeth, 02.08.2014, Wacken, Wacken Open Air 2014

→ „Slayer“, → „Anthrax“, „Metallica“, „Megadeth“ – die großen Vier des Thrash Metal bekommen wir nun also zu drei Vierteln komplett: „Megadeth“ stehen als nächste Band auf der Black Stage an. Wenn da nicht noch eine Kleinigkeit im Format DIN A4 wäre…

weiterlesen