The Baseballs, 20.12.2013, Hamburg, O2 World, AIDA Night of the Proms

The Baseballs, 20.12.2013, Hamburg, AIDA Night of the Proms 2013, O2 World

Und dann stehen drei deutsche Musiker auf der Bühne. Am Outfit (Lederjacken, Jeans, T-Shirt und Haar-Tolle) ist unschwer zu erkennen, welcher Musikrichtung sie huldigen: Sie covern Hits und schreiben eigene Songs im Stil des Rock’n’Rolls der Fünfziger. Ihre erste Single war beispielsweise ein Cover des Hits von Rihanna „Umbrella“. Auch mit Cosma Shiva Hagen haben sie schon einen Song für einen Eishersteller gemacht. Lohn der Mühen: 2010 der „Echo“ in der Kategorie „Newcomer National“ sowie 2011 eine ausverkaufte Europa-Tournee und das zweite Album „Strings’n’Stripes“ auf Platz 5 in den Charts.

Die Show der drei bietet mitreißende Musik und Tanzeinlagen, alles wirkt stimmig und passt – bis hin zu den Backgroundsängerinnen. Erstmals steht das sonst eher kühle norddeutsche Publikum in der bestuhlten Halle auf und klatscht begeistert mit. Beeindruckendste Nummer neben „Angels“ von Robbie Williams ist ohne Zweifel „Born this Way“ von Lady Gaga.

Hoffen wir gemeinsam mit „The Baseballs“, dass sie im März 2014 bei der nationalen Vorausscheidung für den → „Eurovision Songcontest“ ganz weit nach vorne kommen und gegenüber → „Unheilig“ sowie → „Santiano“ als Hauptkonkurrenten gut bestehen können. Nach meiner Meinung ist die Musik von „The Baseballs“ international deutlich wettbewerbsfähiger als die ihrer nationalen Mitstreiter. Ich werde ihnen ganz fest die Daumen drücken…

Fotos: Alex | Text: Alex

[slideshow id=429]