Tunes of Dawn, 28.02.2015, „Dark Culture“, Schleswig

Eine der vielen Bands, die ich bisher noch nicht kannte macht den Opener auf dem diesjährigen „Dark Culture“ in Schleswig: „Tunes of Dawn“. Und obwohl das diesjährige DC III als „etwas gitarrenlastiger“ angekündigt war, hörte ich ungewohnt sanfte und melodische Klänge aus den Boxen.

Vier Musiker (git, b, key, dr) bereiten einen harmonischen und vergleichsweise tempoarmen Soundteppich, auf dem dann Melodiebögen gut mit dem Gesang vom Frontmann harmonieren. Ich bin überrascht und gleichzeitig angetan – hätte ich doch eine deutlich härtere Gangart erwartet. Der Stimmung tut das keinen Abbruch, der Saal ist schon zu Beginn dieser langen noch kommenden Nacht gut gefüllt und das Publikum ist mit dem Opener mehr als zufrieden.

Fazit: Ich hoffe, dass mir „Tunes of Dawn“ noch einmal vor die Kameras kommen.

Fotos: Alex | Text: Alex

 

Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig
Tunes of Dawn, 28.02.2015, Dark Culture III, Schleswig