U.D.O., 15.11.2014, „Metal Hammer Paradise“, Weissenhäuser Strand

U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand

Der ehemalige Sänger von „Accept“, Udo Dirkschneider, ist ja schon seit ewigen Zeiten mit seinem Projekt „U.D.O.“ unterwegs und war auch schon → vor unseren Kameras zu Gast.

Nach mittlerweile ungezählten Umbesetzungen und vierzehn Alben habe ich die Band jetzt wieder einmal hautnah vor mir stehen und bin erneut hin und weg von der Spielfreude, die diese Musiker ausstrahlen. Man hat das Gefühl, dass jeder von ihnen sich unbändig freut, endlich einmal vor Publikum aufspielen zu dürfen, was natürlich, – gemessen an der Menge ihrer Live-Auftritte während der gefühlten letzten 300 Jahre – als reine Einbildung erscheinen mag. Fakt ist aber dennoch, dass ich „U.D.O.“ ohne weiteres in meine persönliche Top Ten der spielfreudigsten Bands ohne Zögern einsortieren würde. Die machen nicht nur dem Publikum Spaß, sondern auch den Fotografen.

Fazit: Auch wenn ich es mir heute noch nicht vorstellen kann, wie das funktionieren soll – ich werde vermutlich auch 2015 beim → „W:O:A“ wieder auf meine Kosten kommen, wenn „U.D.O.“ zusammen mit dem Bundeswehr-Musikkorps die Bühne rocken werden.

Fotos: Alex | Text: Alex

 

U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
U.D.O., 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand