Edguy, 15.11.2014, „Metal Hammer Paradise“, Weissenhäuser Strand

Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand

Den Frontmann von „Edguy“, Tobias Sammet, kennen wir ja schon von seinem Solo-Projekt → „Avantasia“. Nun erlebe ich ihn also in seiner originalen Band, die er immerhin schon 1992 als 14-jähriger Schüler gegründet hat.

Kurzer Vorabcheck bezüglich Licht: Auch zum letzten Act in diesem Jahr auf dem „Metal Hammer Paradise“ sind die Frontlights nicht aufgetaucht – vermutlich ein Totalschaden beim Transport an die Ostsee. Das ändert aber nichts daran, dass die Band sich gleich voll und „mächtig gewaltig“ ins Zeug legt und das Publikum sofort auf ihrer Seite hat. Gewohnt melodischer Power Metal prasselt auf die Menge ein, unverkennbar schwebt die markante Stimme von Tobias Sammet über allem. Druckvolle Beats und melodische Gitarrenklänge ergänzen das Klangbild perfekt.

Fazit: Sollten die → „Scorpions“ wirklich jemals aufhören, Livepräsenz zu zeigen, dann sind „Edguy“ wohl wirklich ihre wahren Erben.

Fotos: Alex | Text: Alex

 

Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand
Edguy, 15.11.2014, Metal Hammer Paradise, Weissenhäuser Strand