Voxhouse, 20.06.2015, Kieler Woche, NetUSE-Bühne, Kiel

Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel

Tag 2 der Kieler Woche startet mit ohne Regen und etwas Sonne, einer vollen Innenstadt, überfüllten Parkplätzen und Parkhäusern sowie für mich mit „Voxhouse“ an der NetUSE-Bühne.

NetUSE meets NetUSE könnte man auch schreiben. Schließlich ist Frontmann Sasha sowohl in der Band als auch beim namensgebenden Hauptsponsor involviert und sehr präsent. Hatten wir vor zwei Jahren noch sein Vorgängerprojekt → „Steamfly“ an gleicher Stelle vor den Kameras, so sehen wir ihn heute in einer sehr gut aufgelegten Band, die viel Spielfreude ausstrahlt. Die Setlist sieht auf den ersten flüchtigen Blick nach üblicher Partyband aus, entpuppt sich aber auf den zweiten Blick als durchaus „anders“ und gefälliger: Hier werden fast ausschließlich genau die Songs gespielt, die man von den üblichen Verdächtigen dieses Genres sonst nicht zu hören bekommt, die aber dennoch jeder kennt und wo sich jeder an schöne Momente erinnern kann, die er/sie mit diesem Song verbindet. Als Beispiel mögen die Songs „Moonlight Shadow“ von Mike Oldfield sowie „Jump“ von „Van Halen“ dienen. Gerade „Moonlight Shadow“ hat mir vom Gesang her gut gefallen, hier zeigt es sich, dass es für eine solche Band immer gut ist, zwei völlig verschiedene Vocals im LineUp zu haben.

Fazit: Eine gute Wahl ist für den Start in unseren zweiten Tag auf der Kieler Woche – und nun schnell weiter zur nächsten Bühne…

Fotos: Alex | Text: Alex

 

Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel
Voxhouse, 20.06.2015, NetUSE-Bühne, Kiel