Agnostic Front, 02.08.2013, Wacken, W:O:A 2013

Tja… und dann… „Agnostic Front“. Hardcore-Punk: Meinetwegen. Metal-Core: Meinetwegen. Oi!: Geht nicht. Nationalistische Töne: Geht gar nicht. Homophobie: Ärmlich!

Würde der Bassist nicht so interessant herumhüpfen, gäbe es keine Gründe, auf rockpixx.com über diese Band zu berichten – auch wenn sie schon vor über 30 Jahren gegründet worden ist.

Fotos: Alex | Text: Alex

[slideshow id=384]