Anti-Flag, 19.07.2013, Deichbrand Festival, Nordholz

Flagge zeigen gegen Nationalismus – das ist das Credo von „Anti-Flag“. Statements und finanzielle Unterstützung von Gruppen, die Missstände in der Politik und der Wirtschaft anprangern, haben sich „Anti-Flag“ auf Ihre Flaggen geschrieben. Dieses Engagement zolle ich meine Hochachtung, aber mit der Musik von „Anti-Flag“ werde ich persönlich nicht warm. Es fehlt mir die Melodie und der Gesang – die Liedtexte werden ins Mikro gebrüllt.

Zum Glück hat ja jeder einen anderen Geschmack, sonst gäbe es ja nicht die Vielfalt in der Musik.

Fotos: Alex, Anja | Text: Anja

[slideshow id=356]