Ax’n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer

Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer

„Warming up for Wacken“ oder „so schnell sieht man sich wieder“. Völlig unverhofft treffen wir ein paar Tage vor dem eigentlich angepeilten Termin auf dem W:O:A „Ax’n Sex“ in Kiel auf dem Bootshafensommer wieder – und das kam so:

Eigentlich stand Frontfrau Suzie mit ihrer Freundin und Mitstreiterin Caro, die wir ja schon von den → „Vertical Blinds“ her kennen, und dem gemeinsamen Projekt „Women in Rock“ auf dem Lineup. Dann fiel Caro kurzfristig aus und so sprangen die „Dinos“ von „Ax’n Sex“ ein. Eigentlich eine ganz gute Übungseinheit, wenn man wenige Tage später auf dem 25. Jubiläum des W:O:A spielen soll.

Und so trafen alle Beteiligten an einem schönen Sommerabend in Kiels Innenstadt am Bootshafen zusammen: Musiker, Publikum und Fotograf. Und bevor ich als Chronist des Gigs hier das wiederhole, was ich schon ein paar Wochen zuvor beim → Gig in der „Schaubude“ geschrieben habe, lasse ich das lieber und lasse Bilder (mit deutlich besserem Licht als seinerzeit) sprechen.

Ach ja, über die Sache mit dem fehlenden „e“, welches noch auf dem ersten Wacken-Plakat vorhanden war, nun aber in den Nebeln der Zeit verschollen ist, hat mich Suzie inzwischen auch aufgeklärt.

Fotos: Alex | Text: Alex

Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer
Ax'n Sex, 25.07.2014, Kiel, Bootshafensommer