Elektroboys, 18.01.2013, Beverungen, Stadthalle

Elektroboys, 18.01.2013, Beverungen, Stadthalle

Eine kurze Geschichte über die wundersame Vermehrung von Musikern bei Dunkelheit…

Also: Wir sind mal wieder in Beverungen (dieses Mal mit zwei Fotografen), um Barock auf der alljährlichen „Tour de NRW“ zu begleiten. Alte Bekannte gesellen sich als Suportact in der dortigen Stadthalle dazu: Es sind die „Elektroboys“, die den Abend einläuten. Als Neuerung haben Sie Sänger Jens Claus als vierten Musiker dabei. Diese Erweiterung kommt dem Gesamtsound sehr zugute, alles wirkt in unseren Ohren etwas „runder und geschmeidiger“. Zudem bleibt nun mehr Raum für seine Bühnenperformance und auch die bisherigen „Frontvocals“ von Leo und Ralf an Gitarre und Bass müssen nicht mehr so statisch an ihren Mikros stehen bleiben, sondern haben mehr Bewegungsfreiheit für die Bühnenshow – Paulos Performance an den Drums läuft ja sowieso außer Konkurrenz. Alles in allem ist das also eine Konzepterweiterung, die nicht nur bei uns, sondern auch beim Publikum in der Stadthalle gut ankommt.

Und wenn wir dann noch so etwas wie Licht gehabt hätten, dann wären sogar richtig brauchbare Bilder dabei herausgekommen. Aber tiefdunkle einfarbige LEDs von vorne oder hinten im Wechsel erschweren den Fotojob im Graben doch ganz ungemein…

Fotos: AlexAnja | Text: AlexAnja

 

[slideshow id=233]