Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt

Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt

„Sternenhimmel“, „Einmal nur mit Erika“ und so weiter… Die älteren Semester haben es längst erkannt: Hubert Kah steht auf der Bühne. Eigentlich ist er immer noch so grenzgenial wie vor 30 Jahren. Bei seinem Blick weiß man nie, ob er nicht vielleicht doch ein wenig abseits der Normalität durchs Leben schwebt, oder ob das nicht nur alles zum Image gehört. Egal, die Performance seiner Lieder läuft genauso ab, wie man es erwartet und seit 30 Jahren kennt – vielleicht ist er ein wenig ruhiger geworden, aber das sei dem Alter geschuldet. Irgendwie passt es dann auch, dass der dritte Song dann schon „Der goldene Reiter“ von Joachim Witt ist: Dieser Text wirkt in der Interpretation von Hubert Kah irgendwie recht authentisch.

Fotos: Alex | Text: Alex

Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt
Hubert Kah, 18.06.2010, Kiel, Kieler Woche Musikzelt