Kieler Woche, Tag 4

Uff – das war hart in der letzten Nacht: Acht Acts fotografiert, dazwischen im Dauerlauf von Bühne zu Bühne gehetzt und erst um 3:00 Uhr im Bett! Egal, hat dennoch wieder Spaß gemacht.

Spannend war es auch in den Katakomben des Kieler Rathauses (genauer gesagt, im Sitzungsaal I): Dort war das Catering für die Bands aufgebaut und mein Netbook kopierte gerade fröhlich die Inhalte von mehreren Speicherkarten vor sich hin. Unvermittelt kamen zwei Offizielle der Stadt Kiel in den Raum, bemerkten mich und… entschuldigten sich bei mir: „Sie würden auch nur ganz kurz durch diesen Raum durchmüssen und dann nicht mehr weiter stören.“ Ganz generös habe ich als international erfahrener Konzertfotograf Ihnen Absolution erteilt. *grins*

 
Kommentare

+++ BREAKING NEWS +++ KIEL: FOTOGRAF BESETZT RATHAUS +++
+++ BREAKING NEWS (UPDATE) +++ KIEL: FOTOGRAF BESETZT RATHAUSKANTINE +++
+++ BREAKING NEWS (UPUPDATE) +++ KIEL: RATHAUSBESETZUNG UNBLUTIG BEENDET +++

Kommentare deaktiviert