Kieler Woche, Tag 6

Die zweite Halbzeit auf der diesjährigen Kieler Woche hat also begonnen… Gestern Abend ging’s ruhig zu – das lag aber wohl auch am Fußball-Länderspiel bei der WM in Südafrika gegen Ghana. Irgendwie war es reichlich leer in Kiel – wenn man einmal von den Menschentrauben vor diversen Leinwänden absieht. Ok, wir geben’s ja zu: Wir waren auch darunter – ohne Kameras und auch ohne Tröten. Rund um’s Public Viewing haben wir dann aber doch noch zwei Acts fotografiert.

Und irgendwie sind wir heute ein wenig platt, die letzten Tage fangen langsam an, an unserer Kondition zu nagen. Das ist aber auch kein Wunder, wenn pro Tag irgendwie nur noch knapp 6 Stunden Schlaf bleiben.