Kieler Woche Tagebuch 2013 | Tag 7

Kieler Woche 2013, Impressionen

Donnerstag, 27.06.2013

Was macht man, wenn man das Wetter auf Fototauglichkeit testen will? Richtig, man schickt den Praktikanten vor die Tür und lässt ihn eine Weile dort. Wenn er anschließend meckernd zurückkommt, sich spontan am Arbeitsplatz zusammenrollt und nur noch schlafen will, dann sollte man besser zu Hause bleiben.

Und genau das haben wir dann gestern auch gemacht. Bei einer auftretenden deutschen Band stehen wir sowieso auf der schwarzen Liste und haben Fotografierverbot und somit beschließen wir, den Tag vor dem brennenden Kaminfeuer ganz gemütlich im „Landhaus“ ausklingen zu lassen. Es reicht, wenn der Praktikant nass geworden ist.

Als Entschädigung gibt’s hier noch ein paar Bilder:

  • Beweisfotos, dass ich tatsächlich am → speziellen Hot Dog-Stand gewesen bin,
  • ein Bild von einem Stand, wo man nach erfolgreicher Behandlung mit „Haare schön“ wieder weggehen kann,
  • und eine Hinweistafel, wenn man auf der „Kiellinie“ mal schnell sein überschüssiges Bier wegbringen muss (Die armen Seehunde!).

Das Kaminfeuer gibt’s übrigens nicht auf der Kieler Woche, das gibt’s nur bei rockpixx.com zu Hause.

 

Kieler Woche 2013, Impressionen
Kieler Woche 2013, Impressionen
Kieler Woche 2013, Impressionen
Kieler Woche 2013, Impressionen
Kieler Woche 2013, Impressionen