Otto Normal, 29.05.2014, Wallsbüll OpenAir, Schafflund

Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir

Zurück ins Zelt, „Otto Normal“ stehen auf der „Fuckin‘ Kius Stage“ und dort fallen mir als Erstes zwei Keyboard-Sets auf.

Von einer Rockband ist man so etwas ja eher selten gewohnt und so ist das für mich schon einmal der „erste Stopper“, der mich dazu bringt, die Band etwas eingehender zu beobachten. Zurzeit sind die Freiburger auf Tour, um ihr neuestes Album „Das Neue Normal“ vorzustellen. Dass sie dafür sogar in den hohen Norden kommen, finde ich richtig gut, weil ich ansonsten diese Band vermutlich nie erlebt hätte. Und live sind sie ein Erlebnis, das kann ich guten Gewissens behaupten: Auf der Bühne geht’s rund, die Musik kommt auch gut und sauber aus den Boxen und die Bühnenpräsenz der Musiker kann sich sehen lassen.

Fazit: Es gibt immer wieder Bands, von denen ich noch nie zuvor gehört hatte und die mich dann sehr positiv beeindrucken. „Otto Normal“ ist eine davon.

Fotos: Alex | Text: Alex

Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir
Otto Normal, 29.05.2014, Schafflund, Wallsbüll OpenAir