Torfrock, 23.08.2013, Schleswig, Baltic Open Air

Torfrock, 23.08.2013, Schleswig, Baltic OpenAir

„Nun woll’n wir mal nich‘ albern werden…“ Mit dieser Standardformulierung entern vier Torfmoorholmer Musiker die Bühne und ich den Graben – nachdem wir zuvor gemeinsam noch eine Autogrammstunde in einem Schleswiger Elektronikmarkt erfolgreich hinter uns gebracht hatten.

Unschwer zu erkennen, dass (wie im Vorjahr) die norddeutsche Institution → „Torfrock“ da auf der Bühne steht und die bekannten Geschichten von „Rollo“, „Renate“ und all den anderen Mitbewohnern aus aktueller und frühchristlicher Zeit musikalisch erzählt. Natürlich dürfen auch „Wildsau“ sowie die Songs aus diversen „Werner“-Filmen nicht fehlen, die vom – teilweise Wikingerhelme tragenden – Publikum begeistert aufgenommen und textsicher mitgesungen werden. Wer „Torfrock“ live erlebt, der weiß, was ihn erwartet und ist in entsprechender Verfassung, sowohl Schleswig-Holstein zu unterkellern als auch die Alpen zu tapezieren.

Erwähnte ich schon, dass ich „Torfrock“ seit 1978 sehr mag? Vielen Dankeschön für’s Lesen…

Fotos:  Alex | Text: Alex

[slideshow id=400]