Lions of Nebraska, 18.05.2013, förde festival, Laboe

Lions of Nebraska, 18.05.2013, Laboe, förde festival 2013, Kurstrand

Trotz der angekündigten Regengüsse und Gewitter machten wir uns auf nach Laboe, um beim ersten Förde Festival dabei zu sein. Leider erhielten wir dann bei Ankunft auf dem Festivalgelände die Info, dass der Container mit den Pressearbeitsplätzen nicht mehr zur Verfügung stünde. Mist! Wohin jetzt mit der ganzen Ausrüstung?

Tade Peetz, der vor Ort für die Betreuung der Medien zuständig war, versuchte, für uns eine Lösung zu finden. Nach einiger Zeit erhielten wir dann die Info, dass wir unser Equipment im Security-Zelt unterstellen dürfen. An dieser Stelle ein Danke an Tade Peetz für das Engagement und ein Danke an Stolzenburg Security, dass wir bei Ihnen „Asyl“ gefunden haben.

So zurück aber jetzt zu den Künstlern. Eröffnet wurde das 1. Förde Festival von „Lions of Nebraska“. Eine Kieler Band, die 2012 im Finale des „NDR-Schleswig-Holstein-Hammers“ standen und dort den zweiten Platz belegten. Ohne viel Federlesens legten die Musiker auch gleich los und brachten das zu diesem Zeitpunkt noch zahlenmäßig kleine Publikum in Stimmung.

Fotos: Alex, Anja | Text: AlexAnja

[slideshow id=270]