rOcklabirint, 29.06.2013, Kiel, MAXBühne

Es geht in die Zielgerade der Kieler Woche und so langsam werden die Wassertropfen in der Luft auch weniger. Wir kommen auf der MAXBühne an und erleben noch die letzten Songs von „rOcklabirint“. Also schnell noch die Kameras ausgepackt und ein paar Bilder gemacht.

„rOcklabirint“ ist eine russische Band, welche mittlerweile in Kiel ihr Zuhause gefunden hat. Die Musik ist laut und hart – ich muss gestehen, dass es nicht meine Musik ist, aber das will nicht heißen, dass die Jungs schlecht gespielt haben.

Was mich an diesem Abend etwas erstaunt hat, war die Menge an Filmteams und „freilaufenden“ Kameramännern vor und auf der MAXBühne. Ein Teil begegnete mir dann im Laufe des Abends noch an einigen anderen Stellen in Kiel. Später erfuhr, dass der NDR eine Doku über die Kieler Woche dreht, welche dann im Herbst ausgestrahlt werden soll. Da bin ich mal gespannt, was ich nach fünf Kieler Wochen noch so alles entdecken werde.

Fotos: Anja | Text: Anja

[slideshow id=321]

 
Kommentare

thank you so much for your mind. nice to hear opinions!
Hagay – rOckLabirint

Kommentare deaktiviert