Tonbandgerät, 21.07.2013, Deichbrand Festival, Nordholz

Nach dem → förde festival in Laboe kommen wir nicht drum herum Tonbandgerät auf dem Deichbrand zu fotografieren. Eigentlich läuft das alles nach Schema F ab:

–          Der Line-Check wird überzogen.

–          Trotz großem Banner mit dem Bandnamen wir für jeden „Analphabeten“ noch einmal deutlich mit den Worten „Wir sind Tooooooonbandgerät“ der Auftritt selbst moderiert.

–          Die „Mini-Schlaginstrumente“ sind in einer arg wackligen Konstruktion am Mikroständer des Sängers befestigt. Wir fürchteten schon wieder den Absturz des angeschalteten Mikros inklusive dem damit einhergehenden Gehörschaden. (Ob die ein Abkommen mit meinem Ohrenarzt haben?)

Das einzige, was diesmal fehlte, war die Überziehung des Auftritts. Ob es daran lag, weil die Band mal pünktlich war oder ob der Stage-Manager einfach den Stromstecker gezogen hat, können wir leider nicht berichten. Auf jeden Fall ist der Spielplan von heute noch voll im Soll. Vielleicht liegt’s aber auch an dem Hinweisplakat im Sidewing der Bühne: „Ich weiß zwar nicht, wann Ihr anfangt, aber ich weiß genau, wann Ihr aufhört – Euer Stage-Manager“

Fotos: Anja | Text: Anja

[slideshow id=370]