Völkerball, 23.08.2013, Schleswig, Baltic Open Air

Den Abschluss des ersten Abends vom Baltic Open Air bestritten „Völkerball”. Die Musiker haben eine super Show auf die Bühne gebracht und sind meines Erachtens viel besser als das überbewertete Original „Rammstein”.

Der Wind war zum Glück nicht mehr so stark, so dass das Konzert mit den dazugehörigen Flames- und Pyro-Effekten gespielt wurde – ein wahrer Augenschmaus. Endlich einmal hatte ich die Chance die Lied-Texte zu verstehen, da René Anlauff (Gesang) im Gegensatz zu Til Lindemann in der Lage ist, die Songtexte ungenuschelt zu singen. Ich war schwer begeistert und habe trotz, dass ich zum Arbeiten da war, die Show genossen. Wer nicht da war, hat hier definitiv etwas verpasst, egal ob er ein Fan von „Rammstein” ist oder nicht.

Fotos: Alex, Anja | Text: Anja

[slideshow id=404]

 
Kommentare

Es war ein toller 23.08.2013 bei schönem Wetter, guten Freunden und jede Menge geiler Musik!
Völkerball war mit seiner Show absolute Spitze. Obwohl ich die Texte teilweise etwas gruselig finde, haben wir das Konzert in vollen Zügen genossen!!!! Mein fast 17-jähriger Sohn, der solche Art von Musik in und auswendig kennt, war begeistert von der Performance die Völkerball da abgeliefert hat! Mal sehen, was uns im nächsten Jahr erwartet!

Kommentare deaktiviert