Alle Artikel mit Suchbegriff Olympiahalle

Seal, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Seal
Kommentare deaktiviert für Seal, 08.12.2011, München, Olympiahalle
Seal, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Ein „ER“ war ja schon aufgetreten: → John Miles, aber Seal hat sich mit seinem fulminanten Auftritt den Titel eines „ER h.c.“ redlich verdient. Was er da für eine Energieleistung auf die Bühne legte, das lässt sich kaum beschreiben. Zudem verbrachte er große Teile seines Auftrittes singend mitten im Publikum. Für mich ein weiteres Highlight eines an Höhepunkten ohnehin nicht armen Abends. weiterlesen

Alison Moyet, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Moyet, Alison
Kommentare deaktiviert für Alison Moyet, 08.12.2011, München, Olympiahalle
Alison Moyet, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Und dann – nach der Pause – meine liebste Stimme des Abends: „Alf“ war da!

Unverkennbar schon die ersten Töne von „That ole‘ Devil called Love“, die da von Alison Moyet gleichermaßen durch die dunkle Halle schwebten. Für mich Gänsehaut pur! Lange habe ich sie nicht mehr gesehen und ich muss feststellen, dass sie an Ausstrahlung gewonnen hat. weiterlesen

Chic feat. Nile Rodgers, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Chic feat. Nile Rodgers
Kommentare deaktiviert für Chic feat. Nile Rodgers, 08.12.2011, München, Olympiahalle
Chic feat. Nile Rodgers, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Und der Spaß ging noch vor der Pause weiter: Funkige Discoklänge wummerten durch die Olympiahalle in München und Erinnerungen an die späten Siebziger und das legendäre „Studio 54“ in New York wurden wach. Da vorne auf der Bühne stand ein Herr im Anzug mit zwei Begleitsängerinnen, hämmerte auf seiner Gitarre auf unnachahmliche Art und Weise und legte so richtig los – genau: Nile Rogers und Chic standen auf der Bühne. weiterlesen

DIV4S, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, DIV4S
Kommentare deaktiviert für DIV4S, 08.12.2011, München, Olympiahalle
DIV4S, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Und dann fing es an, so richtig Spaß zu machen: Man lasse sich die Namen von vier schmucken Italienerinnen auf der Zunge zergehen: Denise, Isabella, Vittoria und Sofia – allesamt mit spektakulärem Aussehen und ebensolchen Stimmen gesegnet. Ihrem Entdecker Andrea Bocelli verdanken sie eine mittlerweile seit 2008 andauernde Karriere, die sie mit ihrem Repertoire klassischer Arien von Mozart, Bellini, Verdi oder Puccini bis hin zu Evergreens und Pop-Rock-Hits auf den Bühnen rund um den Globus betreiten.  weiterlesen

Stanfour, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Stanfour
Kommentare deaktiviert für Stanfour, 08.12.2011, München, Olympiahalle
Stanfour, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Und dann Stanfour – mittlerweile ja schon fast → alte Bekannte von uns. Sie übernehmen dieses Jahr den Part der „jungen deutschen Band, die die deutsche Radiolandschaft in den vergangenen Jahren entscheidend mitgeprägt hat“ – so das ausliegende Programmheft des Abends. weiterlesen

John Miles, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Miles, John
Kommentare deaktiviert für John Miles, 08.12.2011, München, Olympiahalle
John Miles, 08.12.2011, München, Olympiahalle

Auf ein paar Dinge kann man sich bei der „Night of the Proms“ eigentlich immer verlassen: Egal, wie der Sponsor heißt (momentan ist es „AIDA“), die Pressebetreuung durch Michael Kunert und sein Team ist vorbildlich, das Licht während der Show ist auch immer wieder neu und spannend designed und durchweg gut, die Arbeitsbedingungen für die Fotografen während der Show sind sehr angenehm, das Orchester „Il Novecento“ unter der Leitung von Robert Groslot sowie der Chor „Fine Fleuer“ sind auch dabei und natürlich darf ER nicht fehlen: → John Miles! weiterlesen

Cliff Richard, 09.12.2010, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Richard, Cliff
Kommentare deaktiviert für Cliff Richard, 09.12.2010, München, Olympiahalle
Cliff Richard, 09.12.2010, München, Olympiahalle

Zu guter Letzt dann Sir Cliff Richard! Mittlerweile auch schon 70 Lenze „jung“ kann er natürlich aus einem reichhaltigen Fundus an Hits und Evergreens aus sechs Jahrzehnten Teilnahme am Rock’n’Roll-Zirkus schöpfen. Und das tat er auch gleich zu Beginn seines Auftrittes mit einem Medley seiner bekanntesten Songs – inklusive „Rote Lippen soll man küssen“. weiterlesen

Kid Creole And The Coconuts, 09.12.2010, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Kid Creole And The Coconuts
Kommentare deaktiviert für Kid Creole And The Coconuts, 09.12.2010, München, Olympiahalle
Kid Creole And The Coconuts, 09.12.2010, München, Olympiahalle

… und dann wurde es karibisch!

Nach meinem persönlichen musikalischen Highlight in Form von → Lichtmond kam dann der optische Höhepunkt in Gestalt von Kid Creole And The Coconuts auf die Bühne: weiterlesen

Lichtmond, 09.12.2010, München, Olympiahalle

Kategorien: Acts, Lichtmond
Kommentare deaktiviert für Lichtmond, 09.12.2010, München, Olympiahalle
Lichtmond, 09.12.2010, München, Olympiahalle

Für mich die musikalische Überraschung und somit eines der Highlights des Abends: „Lichtmond“.

Fünf Musiker, hinter denen ein erfahrenes Produzententeam steht, performen englische Texte, die von deutschen Gedichten eingeleitet werden, zu chilliger aber keinesfalls einschläfender Musik. weiterlesen