Alle Artikel mit Suchbegriff Tourbericht

Angebote, die ein Fotograf bekommt

Kategorien: 2012, backstage
Kommentare deaktiviert für Angebote, die ein Fotograf bekommt
noch ein verlockendes Angebot

… und leider immer wieder ausschlagen muss. (S. auch → hier und → hier.) Ich glaube, im nächsten Leben werde ich auf Konzerten immer jemanden dabei haben, der statt meiner die Bilder macht, dann kann ich mich anderen Dingen widmen…

Aber momentan gilt die folgende Regel: Ich bin bereits glücklich vergeben und BHs trage ich auch nicht so häufig. Also, liebe Mädels, Eure Angebote an mich laufen leider ins Leere.

Der übliche Stau

Kategorien: 2012, backstage
Kommentare deaktiviert für Der übliche Stau
Stau auf der A81

… dieses Mal auf der A81 – auf dem Weg von Nürnberg nach Singen, wo heute Abend Barock ein OpenAir spielen werden.

Das wird mal wieder knapp mit der Zeit und außerdem ist’s mörderisch heiß!

Mal wieder ein Hotel in einer deutschen Stadt

Kategorien: 2012, backstage
Kommentare deaktiviert für Mal wieder ein Hotel in einer deutschen Stadt
Nürnberg, big city lights

Moin,

so… nach einigen Stunden Fahrt mit den deutschen „global playern“ des schienengebundenen Nah- und Regionalverkehrs bin ich aus Thüringen kommend in Nürnberg angelangt. Noch einen kurzen Stadtbummel gemacht, etwas gegessen und dann im Hotel die Beine hochgelegt. Im TV läuft nix Interessantes, spannender ist’s dagegen beim Blick aus dem Fenster. Und den wollte ich Euch nicht vorenthalten.

Morgen geht’s mit Barock auf nach Singen (Hohentwiel), bevor ich dann via München wieder zurück nach Hause in den hohen Norden fliegen werde.

Tolle Betreuung in Soest

Kategorien: 2012, backstage
Kommentare deaktiviert für Tolle Betreuung in Soest
Catering in Soest

Moin,

alle Jahre wieder… werden wir in Soest in der dortigen Stadthalle so richtig gut „betüddelt“. Das fängst schon mit dem an, was ich gerne als „Vor-Catering“ bezeichnen würde und hört mit dem warmen Essen später noch lange nicht auf. Die gesamte Atmosphäre dort stimmt und man hat immer das Gefühl, dort herzlich willkommen zu sein.

Dafür an dieser Stelle ein herzliches „Dankeschön“ (auch wenn das Foto nur mit dem Tablet gemacht worden ist und die Situation nur sehr unvollkommen wiedergeben kann.)